Aktualisieren Sie jetzt Ihre PHP-Version…

Diese Mail erhalten zur Zeit zahlreiche Kunden von 1und1 oder anderen Providern wie STRATO oder HOSTEUROPE. Bei 1&1 wird das Fortführen der alten PHP-Version „Extended Support“ genannt und kostet monatlich zusätzlich.  Eine Aktualisierung auf PHP 5.6 macht also durchaus technisch und wirtschaftlich Sinn…

Falls es sich um eine alte Webseite z. B. mit ISO-8859-1 Zeichsatz handelt, sind danach aber leider alle Umlaute kaputt.  Denn PHP 5.6 setzt leider mal uft-8 als Standard…

Abhilfe schafft hier eine Datei namens php.ini im Hauptverzeichnis, die folgendes beinhalten muss:

default_charset = ""

Danach greift auch wieder eine Anweisung in der .htaccess-Datei:

AddDefaultCharset ISO-8859-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.